Häufig gestellte Frage

Windows Tastenkombinationen, die Sie schneller machen.

Zuletzt aktualisiert vor 10 Monaten
Sie wollen weniger die Maus in die Hand nehmen, oder schneller in Ihrem Workflow werden? - Hier ist eine Übersicht über die Wichtigsten Windows- Tastenkombinationen. 


STRG+X

Ausgewähltes Element ausschneiden.

STRG+C (oder STRG+EINFG)

Ausgewähltes Element kopieren.

STRG+V (oder UMSCHALT+EINFG)

Ausgewähltes Element einfügen.

STRG+Z

Aktion rückgängig machen.

ALT+TAB

Zwischen geöffneten Apps wechseln.

ALT+F4

Aktives Element schließen oder aktive App beenden.

Windows-Taste +L

PC sperren.

Windows-Taste‌ +D

Desktop anzeigen und ausblenden.

F2

Ausgewähltes Element umbenennen.

F3

Nach einer Datei oder einem Ordner im Datei-Explorer suchen.

F4

Adressleistenliste im Datei-Explorer anzeigen.

F5

Aktives Fenster aktualisieren.

F6

Zwischen Bildschirmelementen in einem Fenster oder auf dem Desktop umschalten.

F10

Menüleiste in der aktiven App aktivieren.

ALT+F8

Ihr Kennwort auf dem Anmeldebildschirm anzeigen.

ALT+ESC

Zwischen Elementen in der Reihenfolge, in der sie geöffnet wurden, umschalten.

ALT+unterstrichener Buchstabe

Befehl für diesen Buchstaben ausführen.

ALT+EINGABETASTE

Eigenschaften für das ausgewählte Element anzeigen.

ALT+LEERTASTE

Kontextmenü für das aktive Fenster öffnen.

ALT+NACH-LINKS-TASTE

Zurück.

ALT+NACH-RECHTS-TASTE

Weiter.

ALT+BILD-AUF-TASTE

Einen Bildschirm nach oben wechseln.

ALT+BILD-AB-TASTE

Einen Bildschirm nach unten wechseln.

STRG+F4

Aktives Dokument schließen (in Apps im Vollbildmodus, bei denen mehrere Dokumente gleichzeitig geöffnet sein können).

STRG+A

Alle Elemente in einem Dokument oder Fenster auswählen.

STRG+D (oder ENTF)

Ausgewähltes Element löschen und in den Papierkorb verschieben.

STRG+R (oder F5)

Aktives Fenster aktualisieren.

STRG+Y

Aktion wiederholen.

STRG+NACH-RECHTS-TASTE

Cursor an den Anfang des nächsten Worts verschieben.

STRG+NACH-LINKS-TASTE

Cursor an den Anfang des vorherigen Worts verschieben.

STRG+NACH-UNTEN-TASTE

Cursor an den Anfang des nächsten Absatzes verschieben.

STRG+NACH-OBEN-TASTE

Cursor an den Anfang des vorherigen Absatzes verschieben.

STRG+ALT+TAB

Zwischen allen geöffneten Apps mithilfe der Pfeiltasten umschalten.

UMSCHALT+ALT+Pfeiltasten

Eine im Startmenü hervorgehobene Gruppe oder Kachel in die angegebene Richtung verschieben.

STRG+UMSCHALT+Pfeiltasten

Eine im Startmenü hervorgehobene Kachel in eine andere Kachel verschieben, um einen Ordner zu erstellen.

STRG+Pfeiltasten

Größe des geöffneten Startmenüs skalieren.

STRG+Pfeiltaste (zum Wechseln zu einem Element)+LEERTASTE

Mehrere einzelne Elemente in einem Fenster oder auf dem Desktop auswählen.

STRG+UMSCHALT mit einer Pfeiltaste

Textblock markieren.

STRG+ESC

Menü „Start“ öffnen.

STRG+UMSCHALT+ESC

Task-Manager öffnen.

STRG+UMSCHALT

Tastaturlayout wechseln (wenn mehrere Tastaturlayouts verfügbar sind).

STRG+LEERTASTE

Eingabemethoden-Editor für Chinesisch aktivieren bzw. deaktivieren.

UMSCHALT+F10

Kontextmenü für das ausgewählte Element anzeigen.

UMSCHALT mit einer Pfeiltaste

Mehrere Elemente in einem Fenster oder auf dem Desktop bzw. Text in einem Dokument auswählen.

UMSCHALT+ENTF

Ausgewähltes Element ohne vorheriges Verschieben in den Papierkorb löschen.

NACH-RECHTS-TASTE

Nächstes Menü rechts des aktuellen Menüs oder Untermenü öffnen.

NACH-LINKS-TASTE

Nächstes Menü links des aktuellen Menüs öffnen oder Untermenü schließen.

ESC

Aktuelle Aufgabe anhalten oder beenden.

DRUCK

Erstellt ein Bildschirmfoto des ganzen Bildschirms und kopiert es in die Zwischenablage.

Hinweis

  • Sie können diese Tastenkombinationen ändern, sodass auch der Bildschirmausschnitt geöffnet wird, mit dem Sie Ihren Screenshot bearbeiten können. Wählen Sie Start > Einstellungen > Erleichterte Bedienung > Tastatur aus, und aktivieren Sie dann die Umschaltfunktion unter Funktionsweise der Druck-Taste.

Bitte warten!

Bitte warten... es dauert eine Sekunde!